Welcome!

Websphere Authors: RealWire News Distribution, PR.com Newswire

News Feed Item

Wi2Wi erweitert Vertriebsnetz in den USA um sieben neue Vertriebspartner

Wi2Wi, Inc., ein Marktführer im Bereich Wireless System-in-Package (SiP), Module und Subsysteme für integrierte Applikationen, hat sieben neue Vertriebspartner als Vertreter in wichtigen Gebieten in Nordamerika hinzugefügt. Wi2Wi hat in Nordamerika nun insgesamt 15 Vertriebsbeauftragte, die zusammen mit den Vertriebspartnern des Unternehmens, Avnet und Mouser, eine Vertriebsinfrastruktur von Weltklasse bilden.

Die neuen Vertriebspartner von Wi2Wi verfügen über einen umfassenden Hintergrund und eine solide Präsenz in den entscheidenden Zielmärkten von Wi2Wi:

  • Industrie
  • Medizin
  • Smart Home/Building
  • Behörden
  • Infrastruktur

Wi2Wi hat über 140 neue Design Engagements (teils als Ergebnis des ersten Erfolgs dieser Partnerschaften 2012) für seine Industrieklasse-Produkte der dritten Generation mit WiFi / WiFi-Bluetooth und GPS. Die zentralen WiFi- und WiFi-Bluetooth-Produkte der Industrieklasse von Wi2Wi sind die neuen ultrakleinen SiPs W2CBW0015 und W2CBW0016 mit 802,11b/g/n und Bluetooth-3.0. Die Hauptprodukte der Industrieklasse von Wi2Wi sind die neuen ultrakleinen Module W2SG0008i und W2SG0084i.

Die neuen Vertriebspartner von Wi2Wi, die zwischen März und November 2012 dazugekommen sind, sind:

Aurora Technical Sales, (mit Hauptbüro in Raleigh, North Carolina) mit Schwerpunkt auf den Südstaaten North Carolina, South Carolina, Georgia, Tennessee, Alabama und Mississippi. Zu den Kunden von Aurora zählen Boeing, L3, Northrop, SAIC, GE, Phillips, General Dynamics und Lockheed.

CTC Associates (mit Hauptbüro in Norwood, Massachusetts) mit Schwerpunkt auf Massachusetts, Maine, New Hampshire, Vermont, Rhode Island und Connecticut. Zu den weiteren Partnern zählen NXP und Toshiba, ebenfalls mit Schwerpunkt auf den Märkten Industrie, Behörden, Smart-Building und Medizin und beide in Synergie mit Wi2Wi.

Synergy Technical Sales (mit Hauptbüro in Peoria, Arizona) mit Schwerpunkt auf Arizona, New Mexico, Clark-County-Nevada. Zu den anderen Partnern von Synergy zählt Marvell, in Synergie mit Wi2Wi. Zu den Kunden von Synergy zählen IBM, Comtech EF Data und Emerson and Honeywell.

Epic Technical (mit Hauptbüro in Calgary, Alberta, Kanada) mit Schwerpunkt auf Westkanada: British Columbia, Alberta, Saskachuan und Manitoba. Zu den weiteren Partnern von Epic zählen Altera, LSI und ST-Micro, ebenfalls mit Schwerpunkt auf den Märkten Industrie, Behörden, Smart-Building und Medizin und in Synergie mit Wi2Wi.

Encore Technical Sales (mit Hauptbüro in San Jose, Kalifornien), mit Schwerpunkt auf Nordkalifornien und Nord-Nevada. Zu den anderen Partnern von Encore gehört Antennova, in Synergie mit Wi2Wi.

Tri-Tech Electronics (mit Hauptquartier in Rochester, New York), mit Schwerpunkt auf Upstate New York. Zu den weiteren Partnern von Tri-Tech zählen Marvell und Silicon Labs, in Synergie mit Wi2Wi. Zu den Kunden von Tri-Tech gehören GE, Tyco, Kodak, Tyco HealthCare, Harris, ITT, Lockheed, L3 und Northrop.

Cahill, Schmitz, and Cahill (mit Hauptbüro in St. Paul, Minnesota) mit Schwerpunkt Minnesota, North Dakota, South Dakota, West-Wisconsin. Cahill war der TI-Partner in Synergie mit Wi2Wi. Zu den Kunden von Cahill zählen 3M, Emerson, Honeywell, Lockheed und Rockwell.

„Wi2Wi befindet sich in einer guten Position als weltweit führendes Unternehmen im Bereich integrierte Wireless-Konnektivität der Industrieklasse bei nicht für Verbraucher bestimmten Applikationen. Wir haben durch Design-Wins mit Branchenführern in jedem Segment eine solide Grundlage für unsere zentralen Märkte Industrie, Medizin, Smart-Building/Home, Behörden und Infrastruktur geschaffen“, bemerkte Dr. Reza Ahy, CEO von Wi2Wi. „Unsere neuen Vertriebspartner verbessern unsere Präsenz und unsere Vertriebsoffensive auf dem nordamerikanischen Markt deutlich, da Wi2Wi die Grundlage für sein Wachstum mit einer beträchtlichen Zahl von Design Engagements in diesem Gebiet weiter beschleunigt.“

Wi2Wi hat weltweit über 150 Kunden in unterschiedlichen Phasen des Designzyklus, davon viele bereits in der Produktionsphase. Es wird davon ausgegangen, dass Nordamerika in den nächsten fünf Jahren der größte Markt für die Industrieklasse-Produkte von Wi2Wi bleiben wird. Zum Kundenstamm von Wi2Wi in Nordamerika zählen momentan weltweit branchenführende Unternehmen wie Phillips, Motorola, Honeywell, General Electric, Raytheon sowie weitere Tier-1-, Tier-2- und Tier-3-Kunden.

Über Wi2Wi Inc.

Wi2Wi Inc. ist der führende Anbieter für die Premium-Märkte Wireless-System-in-Package (SiP), Module und Subsysteme für integrierte Applikationen wie WiFi, Bluetooth und GPS. Wi2Wi ist ein Marktführer für Wireless-Lösungen für Industrie, Medizin, Smart-Metering/Smart Home und Behörden. Wi2Wi hat sein Hauptbüro in San Jose (Kalifornien) und bietet fortschrittlichste Wireless-Lösungen für integrierte Applikationen mit erheblichen Einsparungen bei Markteinführungszeit, Kosten und Systemintegration. Mit Wi2Wi-Lösungen kann ferner die zum Patent angemeldete drahtlose Integrationstechnologie optimal genutzt werden, ebenso wie weltweite Tier-1-Partnerschaften mit branchenführenden Silicium- und Lieferkettenfirmen, die eine große Zahl von Kunden der Fortune-500 beliefern.

Für Anfragen zu Preisgebung und Verfügbarkeit kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Wi2Wi-Vertriebsbeauftragten. Probemengen und Development Kits können Sie von unseren konzessionierten Vertriebspartnern bestellen: Avnet/Memec (800) 332-8638 und www.mouser.com/wi2wi (800) 346-6873.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.