Welcome!

Websphere Authors: Shelly Palmer, RealWire News Distribution, Greg Schulz, PR.com Newswire, Noel Wurst

News Feed Item

HPC Advisory Council und das Nationale Hochleistungsrechenzentrum der Schweiz (CSCS) kündigen Switzerland Conference 2013 an

Der HPC Advisory Council, eine führende Organisation für Forschung, Entwicklung, Beratung und Weiterbildung im Bereich Hochleistungsrechnen (High-Performance Computing, HPC) und das Nationale Hochleistungsrechenzentrum der Schweiz (Swiss National Supercomputing Centre, CSCS) veranstalten vom 13. bis 15. März 2013 die 4. HPC Advisory Council Switzerland Conference 2013 im Lugano Convention Centre im Tessin in der Schweiz. Die Konferenz informiert ihre Teilnehmer über die Fortschritte von Exascale in der Europäischen Union und bietet ein umfassendes Weiterbildungsprogramm zu Themen wie Beschleunigern, Hochgeschwindigkeitsverbindungen, Big Data, HPC Cloud, Weiterentwicklung von Speichertechnik und Servern, Middleware und Kommunikationsbibliotheken. Die Teilnehmer erhalten außerdem fortgeschrittenes, praxisnahes Training in Bereichen wie Clustering, Netzwerke, Fehlerbehebung, Tuning und Leistungsoptimierungen. Vortrags- und Sponsoringgelegenheiten sind in begrenztem Umfang verfügbar.

„Die HPC Advisory Council Switzerland Conference 2013 bietet reichhaltige Bildungsinhalte, die von einigen der renommiertesten Experten und Wissenschaftlern der Branche vermittelt werden und den Anwendern Hilfe bei der Optimierung ihrer Hochleistungssysteme zur Steigerung der Produktivität ihrer Applikationen gewähren”, sagte Gilad Shainer, Chairman des HPC Advisory Council. „Wir freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit dem Swiss National Supercomputing Centre bei dieser bevorstehenden praktischen Fachschulung und Fortbildungsveranstaltung. Wir werden die Branche und Community-Organisationen weiterhin unterstützen und Ressourcen zur Verfügung stellen, um die Möglichkeiten von HPC-Systemen wirksamer einzusetzen und um Produktivität und Effizienz zu steigern.“

„Das Swiss National Supercomputing Centre begrüßt die kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem HPC Advisory Council“, sagte Hussein Nasser El-Harake vom Swiss National Supercomputing Centre, der in der Schweiz die Funktion als Direktor des HPC Advisory Council Center of Excellence ausübt. „Der Council stellt auch künftig einen Eckpfeiler für die Beratung und Weiterbildung im Bereich HPC dar und wir freuen uns, den Teilnehmern ein sehr umfassendes und hochwertiges Schulungsprogramm zu bieten, das ihre Nutzung von HPC-Technologien und -Plattformen für traditionelle HPC-Applikationen sowie für neue Applikationen wie Big Data und Cloud verbessert.“

Das vollständige Programm und den Zeitplan finden Sie auf der Konferenz-Website. Die Gebühr für die dreitägige Konferenz beträgt CHF 80'00. Eine Anmeldung ist erforderlich und kann auf der Anmeldungsseite der HPC Advisory Council Switzerland Conference erfolgen.

Die HPC Advisory Council Switzerland Conference wird von folgenden Firmen gesponsert: AMD, IBM, Mellanox Technologies, NetApp, NVIDIA, Panasas, Swiss National Supercomputing Centre und Xyratex. Das Mediensponsoring sowie die Medienberichterstattung werden von HPC-CH, HPCwire, insideHPC und Scientific Computing World übernommen. In begrenztem Umfang sind noch Sponsoringmöglichkeiten verfügbar, die eine hervorragende Chance für budgetfreundliche Werbung bieten.

Weiterführende Quellen:

Über den HPC Advisory Council

Ziele des HPC Advisory Council sind das Überbrücken der Kluft im Hochleistungsrechnen (HPC) zwischen der momentanen Nutzung und dem Potenzial, das Heranführen neuer Anwender an die vorteilhaften Fähigkeiten von HPC zur Verbesserung von Forschung, Bildung, Innovation und Produktfertigung, das Vermitteln des nötigen Fachwissens für den Betrieb von HPC-Systemen, das Bereitstellen der nötigen Instrumente für Anwendungsentwickler zum Ermöglichen von Parallelverarbeitung sowie die Förderung der Qualifizierung und Eingliederung von HPC-Systemprodukten. Weitere Informationen über den HPC Advisory Council erhalten Sie unter www.hpcadvisorycouncil.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.